Bacoban® Desinfektion mit nachhaltiger Wirkung

Herkömmliche Desinfektionsmittel sind nur von kurzer Dauer wirksam. Mikroorganismen werden nur während der wenige Minuten dauernden Einwirkzeit abgetötet. Bis zur nächsten Desinfektion entsteht eine Hygienelücke, in der es wieder zu einer Neubesiedlung durch Mikroorganismen kommen kann.

Die nachhaltige Wirkung von Bacoban® schließt die Hygienelücke.
Der durch Bacoban® gebildete Sol-Gel-Schwamm gibt bis zu 10 Tage antimikrobielle Komponenten ab.

Bacoban® etabliert einen sehr dünnen Film (1) mit nachhaltiger Wirkung auf der Oberfläche (2). Die Technik hierfür ist der Sol-Gel-Prozess, der mittels eines flüssigen Sol-Zustandes eine feste Gel-Phase ausbildet. Die zur Keimabtötung verwendeten Biozide werden in die Porosität des sich ausbildenden Sol-Gel-Schwammes eingelagert und bei Kontakt mit Wasser (Bakterien, behüllte Viren, Pilze tragen immer eine Wasserhülle mit sich) ausgelaugt.