Wirksamkeit und Anwendung:
Der Bacoban® Vaporisator ist eine Vernebelungsmaschine, die um eine heizende und ionisierende Turbine das mit dem nachgewiesenem Langzeitschutz ausgestattete Desinfektionsmittel Bacoban®DL 3 % vernebelt.

Die Partikelgröße (im Durchschnitt 5µ) dieser wasserbasierten 3 %- igen Fertiglösung setzt sich in Form eines dichtvernetzenden Trockennebels gleichmäßig auf jeden Quadratzentimeter des behandelten Raumes nieder.

Da hierbei keine Feuchtigkeit erzeugt wird, müssen auch keine empfindlichen Sachen/Gegenstände zur Seite geräumt werden.

Bacoban® Vaporisator

Oberflächendesinfektion:

  • gleichmäßig
  • flächendeckend
  • zuverlässig
  • langanhaltend

Ideal für:

Krankenhäuser
Kliniken, Arztpraxen, Labors, Krankenwagen, Rettungsdienste,
Altenheime, Reha – Zentren, Thalassotherapiezentren
Saunen, Wellness- und Bädereinrichtungen

Einfachste Anwendung:

  • Den nur 5,8 kg schweren Vapox in den zu behandelnden Raum stellen.
  • Bacoban DL 3 % in der 1000 ml Flasche einfach in den Aufsatz eindrehen,
  • Raumvolumen ermitteln (L x B x H),
  • ermitteltes Volumen mittels Wählschalter einstellen und
  • Ein/Aus Schalter drücken.
  • Raum verlassen.
  • Gerät stellt sich automatisch ab.

Die Anwendung besteht aus 2 Schritten: Vernebelung + Einwirkzeit
(kein Nachwischen erforderlich)

Dauer der Behandlung

Die präventive Behandlung eines Raumes mit den Maßen: 4 x 3 x 2,10 m (LxBxH) also rund 50 m3 benötigt demnach:

  • Vernebelung = 9 Minuten
  • Einwirkzeit = 30 Minuten
  • Gesamtdauer pro Behandlung = 39 Minuten

Technische Daten Vaporisator

  • Gewicht: 5,8 kg
  • Elektroturbine: 1.100 Watt
  • Drehzahl: 22.000 U/Minute
  • Keine Flüssigkeitseinspritzpumpe
  • Vernebelung durch Venturi-Effekt
  • bis zu 15 Meter vom Gerät
  • Nebelaustrittsgeschwindigkeit: 80 m/s
  • Automatische Abschaltung
  • Verzögerter Start
  • Selbstverlöschende Abdeckhaube
  • 2 Jahre Garantie
  • CE-Kennzeichnung für Medizinprodukte 0499 –
    Fertigung nach ISO 9001/ISO 13485